28. September 2010

Vortrag zum Thema: Denkmal und Steuerrecht



Im Rahmen des Mühlen-Projekt-Workshops der Regionale 2010 wird Herr RA Hamacher aus seiner Erfahrung über das Thema "Steeurrecht und Denkmal" sprechen. Denkmäler sind steuerlich anders zu betrachten als Gebäude ohne Denkmalschutz. Wie soll sich ein Eigentümer verhalten, was ist zu beachten und wann lohnt es sich in die Erhaltung zu investieren. Alles auch brennende Fragen, die RA Hamacher ausführlich beantworten wird.

 

Rolfjosef Hamacher, Jg. 1951, ist Rechtsanwalt und Fachanwalt für Steuerrecht. Nach Studium und Examen in Köln war er im Verbandsbereich tätig, später Partner einer großen Wirtschaftsprüfungsgesellschaft. Seit 2003 ist er Partner der Axer Partnerschaft, Köln, die ihren Schwerpunkt im Bereich der Finanzwirtschaft setzt.

 

Herr Hamacher ist als Berater der Europäischen Kommission zugelassen und arbeitet vor allem auf dem Gebiet des EU-Rechts. Dort engagiert er sich u.a. für Fragen des Landwirtschaftsrechts (Oenologie und Marktordnung) sowie des Landschaftsschutzes. Er ist Autor zahlreicher juristischer Publikationen in den genannten Bereichen.

 

Hinweise zum Projekttag:

3. Projektworkshop

am Freitag, 8.10.2010, 13.00 Uhr bis ca. 17.30 Uhr

in der Gymnicher Mühle

 

 

Das diesjährige Thema lautet „Die Mühle als Denkmal“. Wir hoffen, wir haben ein interessantes Programm zusammengestellt, das der Wissensvermittlung, dem Informations- und Gedankenaustausch dient, aber auch Gespräche und das leibliche Wohl nicht außer Acht lässt.

 

 

Programm

 

ab 13.00 Uhr

Ankunft / Begrüßungskaffee mit Gebäck

 

1) 13.30 Uhr

Begrüßung und Vorstellung der Gymnicher Mühle

 

2) 14.00 Uhr

Projektstand "Mühlen und Hämmer links und rechts des Rheins"

 

3) 14.40 Uhr

Vorträge aus dem Bereich Denkmalpflege / Bodendenkmalpflege

 

15.40 Uhr Kaffee und Kuchen

 

4) 16.00 Uhr

Vortrag „Denkmal und Steuerrecht“ (Herr Hamacher)

 

5) 16.45 Uhr

Diskussion

 

17.30 Uhr

Imbissbuffet, Gespräche

 

 

 

Über Ihre Teilnahme am Workshop würden wir uns sehr freuen und bitten um eine Rückmeldung bis zum 1. Oktober freuen. Anmelduing an: Geschäftsstelle MVRER, 02271834160 /67 oder www.muehlenregion-rheinland.de.

 

Adresse der Gymnicher Mühle: 50374 Erftstadt-Gymnich,

Hinweise zur Anreise auch unter www.gymnicher-muehle.com/so_findet_man_uns.html

 

 


© 2000-2018 | Mühlenverband Rhein-Erft-Rur e.V.