26. August 2010

Im Spätsommer und Herbst zu den rheinischen Mühlen reisen......



Müller und Müllerinnen, Gaukler und Kobolde; wer weiß was so alles in, um und an den Mühlen im Rheinland an mysteriösen Dingen vor sich ging? Wer dieses erfahren und gleichzeitig einen urigen Abend in einer Mühle erleben möchte, der ist hier richtig.

Vom Bergischen Land bis in die Niederung der Erftlandschaft werden fümf Mühlen musikalisch vorgestellt. Die Auftaktveranstaltung am 3. September, 19.30 Uhr, findet im Oelchens-Hammer in Engelskirchen statt. Am 8.10.2010, 19.30 Uhr gastieren die Künstler in der schönen Grottenhertener Wind-Mühle in Bedburg. Im übrigen die einzige Windmühle, die im Programm vorgestellt wird. 

Kontakt, Rückfragen und Anmeldung per E-Mail: muehlen@lvr.de

Weitere Informationen:

www.muehlenregion-rheinland.de

 


© 2000-2018 | Mühlenverband Rhein-Erft-Rur e.V.